Baum auf Fahrbahn

HINWEIS: Einige Artikel sind noch nicht in die richtigen Kategorien zugeordnet. Wir arbeiten dran!
Hattingen  - Am heutigen Montag musste die Hattinger Feuerwehr bislang zweimal ausrücken.

Um 0.45 Uhr wurde ein umgestürzter Baum auf der Straße " Wodantal" gemeldet. Die Einsatzkräfte zersägten den Baum und räumten ihn bei Seite. Abschließen wurde die Fahrbahn grob gereinigt. Die Einsatzdauer betrug hier 1,5 Stunden.

Um 8:58 Uhr löste die automatische Brandmelderanlage des Reschop-Carrés aus. Die alarmierte Feuerwehr kontrollierte die betroffenen Räumlichkeiten. Hierbei stellte sich heraus, dass die Anlage durch laufende Wartungsarbeiten auslöste. Da es also offensichtlich um einen Fehlalarm handelte, rückten die Einsatzkräfte nach 20 min wieder ein.

    Teilen