Warnlagebericht bis Donnerstag 15.10.2015

HINWEIS: Einige Artikel sind noch nicht in die richtigen Kategorien zugeordnet. Wir arbeiten dran!

WARNLAGEBERICHT für Deutschland


ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 14.10.2015, 21:21 Uhr

Code
  1. Nachts im Bergland Glätte. Im Südwesten und an den Alpen ab 800 bis
  2. 1000 m Schnee, ab den Frühstunden im zentralen und westlichen
  3. Mittelgebirgsraum Schneefall bis 200 m. An den Küsten starke
  4. Windböen. Örtlich Nebel.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 15.10.2015, 21:00 Uhr:


Warnung vor Schneefall: Zunächst nur im Hochschwarzwald, auf der Alb und im Allgäu oberhalb von 800 bis 1000 m leichter Schneefall mit einigen Zentimeter Neuschnee. Bis Donnerstagvormittag auch im zentralen und westlichen Mittelgebirgsraum einsetzender Schneefall, dort Schneefallgrenze zwischen 200 und 400 m. Warnung vor Glätte: In Lagen oberhalb von 400 bis 600m Glättegefahr durch Schnee oder Schneematsch oder überfrorene Nässe. Warnung vor Wind: An den Küsten von Nord- und Ostsee kräftiger östlicher Wind mit einzelnen Spitzen Stärke 7 Bft (um 55 km/h). Warnung vor Nebel: Im Bergland gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150m. Warnung vor Frost: Im Bergland oberhalb von 600m gebietsweise leichter Frost.

    Teilen